Nach dem Ritt ohne Sattel leckt der Sklave die Reithose sauber  0
Nach dem Ritt ohne Sattel leckt der Sklave die Reithose sauber  1

Es hat wieder geregnet und ich wollte auf meinen Ritt nicht verzichten . Da mein Sklave sich ja als Reittier nicht wirklich eignet , nehme ich doch lieber wieder mein Pferd. Nass kann ich es aber nicht Satteln. Also reite ich heute ohne Sattel. Mein Sklave dient wie immer als Aufstiegshilfe und darf brav warten und zum Schluss hinter mir her kriechen auf allen Vieren . Ich lasse ihn auch schön den Dreck von meinen Gummireitstiefeln und den Sporen lutschen. Natürlich wird die Reithose dabei dreckig und die heutige Aufgabe ist es für meinen Stallburschen sie mir wieder zu reinigen. Mit der Zunge natürlich, während ich in meiner dreckigen Reithose schön auf seinem Gesicht sitze.